Springe zum Inhalt

Yoga-Kongress vom 13. – 15. Nov. 2015


YKongress_2015-Hugues_Layout 1Unter Schirmherrschaft der indischen Botschaft Berlin findet vom 13. – 15. November 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg der Yoga-Kongress statt.  Der Schwerpunkt dabei lautet „Yoga in Prävention & Therapie“.

Über 40 Referenten und vortragende Yogalehrerinnen und Yogalehrer haben sich bereits angemeldet, u.a. Dr. Holger Cramer, Sukadev BretzAldona Maharani Fritsch de NavaretteDr. Arndt Büssing, Prof. Dr. Gela WeigeltProf. Dr. Marcus Stück, Nepal LodhSigmund Feuerabend und viele mehr. 

Yoga in Prävention & Therapie

Yoga als Prävention und Therapie trägt ein unermessliches Potenzial in sich, Menschen zu helfen und zu unterstützen – in Alltag und Beruf, auf allen Ebenen. Der diesjährige Kongress vermittelt viele Ansätze aus praktischer yogatherapeutischer und wissenschaftlicher Sicht, wobei Yoga als Therapie und/oder Prävention besonders hilfreich und wirksam ist. Als Teilnehmer erhältst du wichtige Infos über verschiedene Therapieansätze, Anpassungen und Abwandlungen des klassischen Yoga für therapeutische und präventive Zwecke und bekommst noch mehr Sicherheit bei besonderen körperlichen Problemen von potenziellen Teilnehmern.

Kongress-Angebote

Als Yogalehrerin/Yogalehrer erhältst du hier wertvolle Anregungen für deinen Unterricht. Yoga-Neulinge oder Yoga-Übende können sich über sanfte & angepasste Formen des Yoga und über wissenschaftliche Forschungen zu den positiven Wirkungen des Yoga informieren.

Wie immer wird es viel Praxis geben, Themenyogastunden, Workshops und Vorträge – eingebettet in MeditationMantrasingen und ein kulturelles Rahmenprogramm. Am Vor-Abend findet ein Konzert mit Janin Devi & Friends statt. Am Freitagmorgen besteht die Möglichkeit zum Austausch mit erfahrenen Yogatherapeuten in der Pre-Conferenz.

YKongress_2015-Hugues_Layout 1Veranstalter

Der veranstaltende Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) hat das Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authentischen Yogas zu Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen.

Yogatherapeuten-Forum / Pre-Conference

Das Yogatherapeuten-Forum zu Kongressbeginn bietet ausgebildeten und in Ausbildung befindlichen Yogatherapeuten eine Basis für gegenseitigen Austausch und für Coaching durch Ausbilder und erfahrene Kollegen. Eine ganz besondere Gelegenheit, dein Wissen zu vertiefen, die du nutzen kannst, um Fragen, die sich aus dem täglichen Umgang mit Klienten ergeben, in kompetenter Runde zu klären. Lass dich für deine weitere yogatherapeutische Arbeit dich inspirieren.

Asana Stunden

Zu den Hauptzeiten gibt es immer mehrere Yogastunden (bis zu 10 Yogastunden parallel). Referenten und erfahrene Mithelfer von Yoga Vidya werden fachgerechte Asana Stunden anleiten.

Du hast die Auswahl zwischen Yogastunden für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, sowie zu speziellen Themen, wie zum Beispiel:

Asana Flow • Wahrnehmung der 5 Hüllen und der 3 Körper in länger gehaltenen Asanas • Aktive Pause mit Business Yoga • Psychologische Yogatherapie • Yogazyklus zum Abbau unbewusster Aggressionen • Yoga mit Harfe • Hormonyoga mit Klangschalen • Dru Yoga Therapie • Yoga für mehr Selbstbewusstsein und Stärke • Yoga mit Meditation und Affirmationen • Klangyoga • Vedantische Yogastunde • Chakra Konzentration • Hanuman Yoga Fitness Reihe • Rückenyoga • Mantrayoga • Yoga für gesunde und starke Gelenke • Yogatherapie bei Burnout • Asana als Gestalttherapie

Der Yoga Kongress vom 13. – 15. November 2015

Das umfangreiche Programm lädt dich ein zum Mitmachen, Zuhören, Mitreden, gemeinsames Lernen und Lehren. Halte dir diesen wichtigen Termin früh genug frei und informiere dich über die Details:

 

Yoga Kongress 2015: www.yoga-vidya.de/events/yoga-kongress/

 

2 Gedanken zu „Yoga-Kongress vom 13. – 15. Nov. 2015

  1. Tobias sagt:

    Mitfahrgelegenheit aus Köln am Samstag vormittag. Fahre Sonntag nachmittag zurück.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.