Springe zum Inhalt

Dortmund

Dein YogaDas Yoga-Vidya-Stadtzentrum in Dortmund liegt direkt neben dem Konzerthaus und bietet Dir ganzheitlichen, spirituellen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda: Hatha-Yoga, Meditation, Yoga-Therapie, Lachyoga, Satsang-Abende mit Kirtan-Singen und Arati

Neben unserem durchgehenden Angebot an offenen Yogastunden kannst Du in unseren Kurse Yoga und Meditation erlernen oder bestimmte Facetten des Yoga in einer besonderen Tiefe erfahren. Wir orientieren uns dabei am Zyklus des Lebens – vom Yoga für Schwangere, über Yoga für Mama und Baby, Kinderyoga, Einsteigerkurse für Erwachsene bis hin zu Intensiv- und Meditationskursen für erfahrene Praktizierende.

Unsere Kurse bilden abgeschlossene Einheiten und werden teilweise von den gesetztlichen Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt und bezuschusst.

Yogalehrer Ausbildung über 2 Jahre

Yogalehrer Ausbildung über 2 Jahre

Beginn ab 16.01.2017 jeweils montags 18.30-22.00 Uhr

Infoabende:

  • 11.09.2016 um 15.30 Uhr
  • 07.10.2016 um 19.00 Uhr
  • 04.11.2016 um 19.00 Uhr
  • 09.12.2016 um 19.00 Uhr
  • 06.01.2017 um 19.00 Uhr

Yoga-Vidya-Stadtzentrum Dortmund
Niranjana Jan-Philipp Halle
Reinoldistraße 8
44135 Dortmund

Telefon 0 231 – 584 41 14

info@yoga-vidya-dortmund.de

www.yoga-vidya-dortmund.de

Lakshmi-Raum

 

Yoga im Yoga-Vidya-Zentrum Dortmund

Yoga ist ein ganzeitliches Übungssystem aus Indien und steht für die Einheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele. Wir üben in der Tradition von Swami Sivananda. Dieser entwickelte einen ganzheitlichen Yoga, der die traditionellen Yogawege zu einem praktischen Übungsweg für den Alltag zusammenfasst. Im Westen bekannt wurde sein Yoga durch das Wirken von Swami Vishnu-Devananda. Sukadev Bretz, direkter Schüler von Swami Vishnu-Devananda, gründete 1992 Yoga Vidya, um die systematische Verbreitung von Yoga in Deutschland zu fördern.

Offene Yogastunden

Unsere offenen Yogastunden richten sich an Teilnehmer mit erster Yoga-Erfahrung (Anfängerkurs bei Yoga Vidya oder einer anderen Hatha-Yoga-Tradition). Atemübungen (Pranayama) wecken und harmonisieren Deine Körperenergien und bauen Stress ab. Körperübungen (Asanas) kräftigen, dehnen und entspannen Deinen Körper ganzheitlich. Entspannungsphasen am Anfang und am Ende jeder Stunde helfen Dir, den Alltag loszulassen, Dich zu regenerieren und führen Dich zu mentaler Ruhe. Wechselnde Themen und Schwerpunkte in den Stunden sorgen bei uns für Abwechslung.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Komm einfach vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.